Laden...
Blumenfee2021-09-01T12:38:51+02:00

Projekt Beschreibung

Blumenträume werden wahr!

INTERVIEW

Wie bist Du auf die Idee gekommen, das Unternehmen zu gründen?
Das war eine recht spontane Idee. Nach der Kündigung meines Jobs stand ich zufällig in den Räumlichkeiten des geschlossenen China-Restaurants. Da schoss es mir durch den Kopf: „Jetzt oder nie! Ich bin ja noch jung.“ Gesagt – getan und so ging ich am 1. November 2014 in die Selbständigkeit.
Die Idee für den Namen gab mir ein ganz süßer Opi. Er war mein Kunde im vorherigen Anstellungsverhältnis und nannte mich immer: BLUMENFEE. Selbst wenn wir uns beim Einkaufen zufällig über den Weg liefen.

Was war die größte Herausforderung dabei?
Das alles so schnell über die Bühne ging. Innerhalb von acht Wochen war das Ladengeschäft eingeräumt und ich konnte eröffnen.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit?
Der Beruf an sich; er ist einfach toll. Ich habe immer liebe und nette Kunden um mich. Man hat nie negative Stimmungen und das ist eigentlich das Schönste an meiner Arbeit.

Und was ist hingegen am beschwerlichsten?
Gibt nichts!!! Ganz ehrlich, da fällt mir nichts ein. Ich arbeite auch gern mal länger oder erfülle Sonderwünsche. Das bezeichne ich aber nicht wirklich als beschwerlich. Selbst die lange Bauphase hier in der Spremberger Straße habe ich, dank meiner treuen Kundschaft, sehr gut überstanden.

Wer zählt zu Deiner typischen Kundschaft?
Das ist ja eine lustige Frage.
Eigentlich alles, was in Forst vorhanden ist; sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Ich arbeite unter anderem mit Bestattungsunternehmen zusammen.

Welche Dienstleistungen und Waren bietest Du an?
Mein Hauptteil besteht aus dem Schnittblumenbinden. Ich habe Pflanzen, Dekoration und Trockenbedarf im Angebot.

Bildest Du aus bzw. gibt es die Möglichkeit für Praktikum/Ferienarbeit?
Nein. Ich darf nicht ausbilden. Hierzu fehlt mir der erforderliche Ausbilderschein. Mit Praktikanten, unabhängig der Altersgruppe, habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Ferienarbeit möchte ich nicht anbieten.

Welche Rolle spielt der Standort Forst für Dich?
Ich finde es gut, dass mein Geschäft nicht direkt im Forster Stadtkern liegt. Meine Kunden finden den Weg zu mir. Ich habe keine Zufallskunden. Die Kunden kommen extra wegen mir und meiner Arbeit. Das erfüllt mich mit Stolz.

Warum bist Du Forst immer treu geblieben?
Forst ist eine faszinierende Kleinstadt. Man weiß, wenn man Hilfe braucht, wo man hingeht. Man hilft sich untereinander. Jeder kennt jeden. Das finde ich an meiner Heimatstadt ganz toll.

Wie sehen Deine Zukunftspläne aus?
Ich möchte auf jeden Fall den Kunden treu bleiben; in meiner „Ecke“ weiter praktizieren können. Aufgrund der aktuellen Situation (Corona) kann man derzeit keine langfristigen Pläne anstreben. Jetzt heiße es erst einmal: DURCHHALTEN.
Eine Vergrößerung der Räumlichkeiten oder Personal habe ich dennoch nicht vorgesehen. Ich möchte auch weiterhin allein meinen Laden bewirtschaften. Das ist für mich derzeit völlig ausreichend. Ich bin rundum zufrieden und komme mit dieser Gesamtsituation perfekt klar.

Diesen Beitrag mit Freunden teilen.

Anschrift
Spremberger Straße 12
03149 Forst (Lausitz)
Kontakt
+49 (0)3562 6773726
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 12:00 Uhr
Branche
Gärtnerei
Floristik

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen zu unseren Akteuren und deren Geschäften? Wir nehmen uns gern Zeit, um sie zu beantworten.

Kontakt aufnehmen