Laden...
SCHREIBWAREN FRIEBEL2020-04-23T18:30:54+02:00

Projekt Beschreibung

Schreibwaren & Geschenkartikel aus einer Hand

INTERVIEW

Sie haben mir erzählt, dass Sie nach Ihrem Germanistikstudium in Berlin in einem Verlag gearbeitet hatten, warum sind Sie jetzt Inhaberin eines Schreibwarengeschäfts?

Ich bin in Forst geboren und zum Studium nach Berlin gegangen. Dort habe ich dann eine Familie gegründet. Naja, zur Wendezeit haben wir dann ein Haus in Forst geerbt und es stellte sich die Frage – was nun, was tun? Nach einigem Überlegen entschieden wir uns, nach Forst zu ziehen und im Haus ein Schreibwarengeschäft zu eröffnen.

Als dann später das Viertel der Stadtsanierung zum Opfer fiel, mussten wir uns einen anderen Standort in der Lindenstraße suchen. Als die Drogerie nebenan in den neuen Kauflandkomplex zog, trafen wir die Entscheidung, mitzugehen. Ohne den Umzug würde es das Geschäft nicht mehr geben. Die Standortentscheidung war die richtige. Die Lage ist optimal.

Welche Produkte bieten Sie an?

Gestartet sind wir klassisch mit Bürobedarf und Schreibwaren im Jahr 1991 und Lotto kam noch im gleichen Jahr dazu. Inzwischen haben wir das Sortiment um Geschenkartikel erweitert und wir bieten außerdem Postdienstleistungen an.

Aber Sie haben doch auch ein großes Sortiment für Bastler?

Ja, aber das lasse ich jetzt auslaufen. Die Nachfrage nach Bastelbedarf ist in der letzten Zeit gravierend zurückgegangen. Und man muss immer mal das Sortiment den Kundenwünschen anpassen.

Haben Sie schon was Neues dafür in Planung?

Es kommen immer noch mehr Geschenke bzw. Geschenkartikel dazu.

Ja, Ihr Angebot an Geschenkartikeln ist einer der Gründe, warum ich immer wieder zu Ihnen komme.

Für die ganz großen Geschenke bin ich nicht zuständig, aber Sie finden bei mir eine große Vielfalt an kleinen Geschenkartikeln und -ideen für jeden Anlass.

Was hat Ihnen seit der Gründung am besten gefallen an Ihrer Arbeit?

Die ständige Abwechslung, jeder Tag ist anders, der Kontakt mit den Kunden, Messebesuche, das Aussuchen der angebotenen Waren und das positive Feedback der Kunden machen mir sehr viel Freude.

Wie wäre die ideale Stadt Forst für Sie?

Mehr Bebauung und damit mehr Leben. Es ist wichtig, die Stadt wieder mehr zu beleben. Der Berliner Platz sollte in die Aktivitäten der Stadt mit einbezogen werden.

Nachfolger gesucht

Carola Friebel sucht für Ihr Geschäft einen Nachfolger. Spätestens mit Ablauf des Mietvertrags im Februar 2021 möchte sie in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei Frau Friebel.

Adresse
Promenade 2
03149 Forst (Lausitz)
Kontakt
03562 6240
Öffnungs­zeiten
Montag bis Samstag: 9 Uhr bis 19 Uhr
Branche
Schreibwaren
Bürobedarf
Geschenkartikel
Zeitungen und Zeitschriften
Toto- und Lottoannahme

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen zu unseren Akteuren und deren Geschäften? Wir nehmen uns gern Zeit, um sie zu beantworten.

Kontakt aufnehmen